Jazztheke – Jazz in Mainz und Wiesbaden. Alle Konzerte, Sessions, Locations, News, Bilder und Videos immer aktuell. Wir sind die Szene – folge uns!

Facebook • Instagram • YouTube

 

< 2019 >
Juli
«
»
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
  • Ganz schön Jazz mit IMA KYO
    20:30 -23:00
    01-07-2019

    Kulturclub schon schön, Große Bleiche, Mainz, Deutschland

    Kulturclub schon schön, Große Bleiche, Mainz, Deutschland

    Einlass: 20:30 Beginn: 21:00 Eintritt: FREI (Wir geben den Spendenhut herum)

    IMA KYO bedeutet so viel wie „Jetzt & Heute“ und ist gleichzeitig das Gefühl, das man hat, wenn man ihre Musik hört. In ihrer Musik verbindet sich die Zugänglichkeit von Pop elegant mit der Komplexität des Modern Jazz. Da entsteht aus einem Volkslied eine berührende Jazzballade, erfüllt ein klirrendes Toypiano die zerbrechliche Stille und lassen wummernde Synthie-Bässe die Fingerspitzen vibrieren. IMA KYO’s Musik lässt die Grenzen zwischen den bisherigen Genres mit Konsequenz und Liebe für Neues verschwimmen.

    www.imakyo.com

     

     

2
3
  • Juicexbrass
    20:30 -23:00
    03-07-2019

    Kulturcafé (KuKaff), Johann-Joachim-Becher-Weg, Mainz, Deutschland

    Kulturcafé (KuKaff), Johann-Joachim-Becher-Weg, Mainz, Deutschland

    Groove Pop / Funk

    JUICEXBRASS, 9 Musiker am Start. Alles eigene Songs, geschrieben in den 80ern. Gespielt wie heute. Kraftvoller Bläsersatz, fette Hammond, funky guitar, heart beated drums, auf den Punkt. Und dann die zwei Neuen …

    Benny an der Gitarre und Anthi mit ihrer Stimme bringen neue Impulse in die Band. Neue Farben, up to date. So macht das richtig Spaß.
    Alle Neune (da treffen 23jährige auf 68jährige) marschieren mal klar geradeaus, mal wird durch die Gegend gejazzt, dann wieder punktet die Band mit wunderschönen Balladen. Alles in allem: richtig handgemachte Musik.

    JUICEXBRASS ist einfach nicht tot zu kriegen. Im Gegenteil. So lebendig war die Band noch nie. Immer groovy, ziemlich funky … Muss man hören.

     

    Einlass ab 20:30, Beginn 21 Uhr

    danach Jazz Session

4
  • Georg Boeßner & Jörg Fischer
    21:30 -23:00
    04-07-2019

    Münsterstraße 25, Mainz, Deutschland

    Münsterstraße 25, Mainz, Deutschland

    SOMMERNACHTJAZZ

    Georg Boeßner (Klavier)

    Jörg Fischer (Schlagzeug)

    Georg Boeßner und Jörg Fischer haben sich 1994 beim Jazzstudium in Mainz kennengelernt, und können auf 25 Jahre Zusammenarbeit in sehr unterschiedlichen Bands zurückblicken. Fischer lebt inzwischen in Wiesbaden, ist dort aktiv bei der Kooperative New Jazz e.V./ARTist, und spielt in Impro-Bands zwischen Free Jazz, Noiserock und freier Kammermusik (aktuell u.a. mit Matthias Schubert, Alfred 23 Harth, Michael Denhoff, Mark Charig). Boeßner meistert den Spagat, mit seinen Ensembles stilitisch sehr vielseitige Musik zu kreieren (z.B. mit Henrik Walsdorff, Wayne Escoffery, Axel Schlosser), und dabei stets unverkennbar zu sein. Aber auch hier: das freie Spiel zieht sich wie ein roter Faden durch seine Entwicklung als Musiker. 2018 spielen Boeßner und Fischer erstmals im Duo, ohne Notenblätter, freie Improvisation. Ganz aus der Inspiration des Moments geboren, lebt die Musik von der intensiven Kommunikation zwischen Piano und Schlagzeug, überrascht durch strukturelle Klarheit, spannende Dynamikverläufe, eine große Farbpalette – eine Klangwelt, die zum aktiven Zuhören und Miterleben einlädt.

    Eintritt frei – Spenden erbeten!

    www.georgboessner.de www.joerg-fischer.net

5
6
7
8
  • Ganz schön Jazz mit Haberecht 4
    20:30 -23:00
    08-07-2019

    Kulturclub schon schön, Große Bleiche, Mainz, Deutschland

    Kulturclub schon schön, Große Bleiche, Mainz, Deutschland

    Einlass: 20:30 Beginn: 21:00 Eintritt: FREI (Wir geben den Spendenhut herum)

    Beeinflusst durch zahlreiche musikalische Vorbilder übersetzt Kerstin Haberecht in ihren Kompositionen prägende Erlebnisse, außergewöhnliche Atmosphären oder kleine assoziative Details in ihre eigene musikalische Sprache. Dabei bereitet es ihr große Freude, sowohl die sanfte, sangliche als auch die energisch, perkussive Seite ihres Sounds zu präsentieren. Unterstützt wird sie hierbei von einer Rhythmusgruppe, die mit ihren verschieden Charakteren maßgeblich den Gesamtklang von HABERECHT 4 beeinflusst.

    www.haberecht4.com

     

9
10
  • Matthias Bergmann & Friends
    20:30 -23:00
    10-07-2019

    Kulturcafé (KuKaff), Johann-Joachim-Becher-Weg, Mainz, Deutschland

    Kulturcafé (KuKaff), Johann-Joachim-Becher-Weg, Mainz, Deutschland

    ( öffentliche Fete der  Jazzateilung Hochschule Mainz)

    Contemporary Jazz

    Die Jazzabteilung der Hochschule für Musik Mainz stellt ihren neuen Mann im Team vor.
    Matthias Bergmann, Trompeter und Flügelhornist aus Köln ist mit über 60 CD Produktionen ein gefragter Sideman in der europäischen Jazzwelt, und in vielen Bands international aktiv.
    Er wird ab dem Wintersemester die Trompetenklasse der Jazzabteilung federführend übernehmen. Auf dem Programm auch Musik seiner letzten beiden CDs mit eigener Band, dem Matthias Bergmann Quintett.
    !! Kommen, Checken !!

    Matthias Bergmann (tp)   Friends N.N.
    Einlass ab 20:30, Beginn 21 Uhr
    danach Jazz Session
11
  • Bastian Weinig/Marko Mebus
    21:30 -23:00
    11-07-2019

    Münsterstraße 25, Mainz, Deutschland

    Münsterstraße 25, Mainz, Deutschland

    SOMMERNACHTJAZZ

     

    Bastian Weinig, Kontrabass

    Marko Mebus, Trompete

    Mit dieser Besetzung, reduziert auf das Wesentliche, ist der musikalische Dialog zwischen den Musikern unmittelbar zu spüren, fragil und doch voller Kraft wirkt das Produkt ihres Diskurses und lässt dem Individuum einen erheblichen Gestaltungsspielraum – welchen diese beiden Freunde und Weggefährten zu nutzen wissen.

    Zwischen Bastian Weinig, einem der gefragtesten Bassisten der Rhein-Main-Szene und Marko Mebus, Trompeter des Bundesjazzorchesters 2016-2018, herrscht seit ihren ersten Begegnungen musikalischer wie menschlicher Konsens.

    Aus diesem heraus und mit großer Unternehmenslust bringt dieses Duo sowohl bekannte Schätze aus der Historie des Jazz als auch frische Eigenkompositionen zum Klingen.

     

    Eintritt frei – Spenden erbeten!

12
13
14
15
  • Ganz schön Jazz mit Ark Noir
    20:30 -23:00
    15-07-2019

    Kulturclub schon schön, Große Bleiche, Mainz, Deutschland

    Kulturclub schon schön, Große Bleiche, Mainz, Deutschland

    Einlass: 20:30 Beginn: 21:00 Eintritt: FREI (Wir geben den Spendenhut herum)

    Das junge Münchner Elektro-Kollektive ‚Ark Noir‘ sammelt Klänge aus verschiedensten stilistischen Quellen um einen eigenen Sound zu schaffen. Ihre Einflüsse stammen unter anderem aus Hip-Hop, Dub, Techno, Electro und Jazz. Eigenkompositionen von Saxofonist Stahl, Schlagzeuger Dufner und Keyboarder Hylton lassen Synthlastige Improvisationen und Beats miteinander verschmelzen.

    www.arknoirmusic.com

     

16
17
  • Trio 22
    20:30 -23:00
    17-07-2019

    Kulturcafé (KuKaff), Johann-Joachim-Becher-Weg, Mainz, Deutschland

    Kulturcafé (KuKaff), Johann-Joachim-Becher-Weg, Mainz, Deutschland

    Melodic Mainstream Jazz

    Im Herbst wird das neue Trio22 Studioalbum “Autumn Falls” bei Klangraum erscheinen. Es beinhaltet einige Songs die das Trio in den letzten Jahren in Sound und Gestalt immer weiterentwickelt hat, sowie ein paar neue Kompositionen. Jetzt gibt es im Kulturcafé die Gelegenheit eine exklusive Live-Preview auf die Neuerscheinung zu bekommen.

    Das Trio 22 formiert sich im klassischen Verbund mit Kontrabass und Schlagzeug um den Mainzer Gitarristen Jens Mackenthun. Der Sound des Trios ist der Tradition der Jazzgitarre verbunden, bewegt sich aber dennoch am Puls der Zeit. Melodiös und Harmonisch entsteht ein ruhiger Fluss, der die Musik nie stillstehen lässt und eine breite Dynamikspanne in jede Richtung offen hält.

    Komponiertes und Improvisiertes stehen in einem wunderbar ausbalancierten Verhältnis. Die Musiker kultivieren dadurch ein echtes Interplay, dass sich fernab der ausgetretenen Rollenklischees bewegt. (Simon Werner)

    Jens Mackenthun (git)   Bastian Weinig (db)   Max Jentzen (drums) 

    Einlass ab 20:30, Beginn 21 Uhr
    danach Jazz Session
18
  • Haberecht-Hering Duo
    21:30 -23:00
    18-07-2019

    Münsterstraße 25, Mainz, Deutschland

    Münsterstraße 25, Mainz, Deutschland

    SOMMERNACHTJAZZ

    Nico Hering, Piano

    Kerstin Haberecht, Saxofon

    Dazu liest Rolf Bidinger grotestke Kurzprosa aus eigener Feder!

    Saxophonistin Kerstin Haberecht und Pianist Nicolas Hering kennen sich vom Jazzstudium an der Hochschule für Musik Mainz und spielen seit 2013 regelmäßig im Duo. Beide verbindet die Experimentierfreude an Klanglichkeit und an Kombination von Tradition und Moderne, weswegen das Spiel im Duo für sie keine Begrenzung, sondern vielmehr Freiheit bedeutet, musikalisch neue Räume auszuloten.

    Eintritt frei – Spenden erbeten!

     

19
20
21
22
  • Ganz schön Jazz mit Odd Dog
    20:30 -23:00
    22-07-2019

    Kulturclub schon schön, Große Bleiche, Mainz, Deutschland

    Kulturclub schon schön, Große Bleiche, Mainz, Deutschland

    Einlass: 20:30 Beginn: 21:00 Eintritt: FREI (Wir geben den Spendenhut herum)

    ODD DOG fanden sich bereits vor einigen Jahren im Mikrokosmos der Schweizer Jazzszene. Die gemeinsame Leidenschaft für Musik, für Improvisation und für ausgefal- lene Arrangements haben über die Jahre einen kompakten Bandsound entstehen lassen, der Platz lässt für die Virtuosität und Kreativität des Einzelnen. Ihr roter Faden ist natürlich der Hund, ihre Vorliebe nach Wortspielen, sowie ihre – wenn auch nicht zwanghafte – Sehnsucht danach ungerade Taktarten gerade klingen zu lassen.

    www.odddog.ch

     

23
24
25
26
27
28
29
  • Ganz schön Jazz mit Yaroslav Likhachev Quartett
    20:30 -23:00
    29-07-2019

    Kulturclub schon schön, Große Bleiche, Mainz, Deutschland

    Kulturclub schon schön, Große Bleiche, Mainz, Deutschland

    Einlass: 20:30 Beginn: 21:00 Eintritt: FREI (Wir geben den Spendenhut herum)

    Welchen Einfluss hat das Tanzen unter Alkoholeinfluss auf unser Gehirn? „Inwiefern eignet sich eine gute Party zwischen Referat und Hausarbeit als Strategie zur Stressbewältigung und ist es wahr, dass PartygängerInnen die glücklicheren Menschen sind? Findet es heraus – auf der Fachschaftsparty der Psychologen.

    www.yaroslavlikhachev.com

     

30
31
August
August
August
August