Neustart

Liebe Jazzfreunde in Rheinland-Pfalz,

wenn Ihr unser Anliegen unterstützen möchtet und einen – aus unserer Sicht dringend notwendigen – Neustart der LAG JAZZ RLP ebenfalls befürwortet, damit die inhaltliche und strukturelle Arbeit für die Jazzszene im Bundesland wieder aufgenommen und die Bedingungen für den Jazz auf mehreren Ebenen verbessert werden können, würden wir uns freuen, wenn Ihr einen offenen Brief an den Vorstand unter:

www.openpetition.de/!ymszd

unterschreiben würdet.

Gerne auch, wenn Ihr kein Mitglied der LAG oder aktives Mitglied der Szene seid. Dies ist ein Schritt von großer Wichtigkeit und wir sind auf jede einzelne Stimme angewiesen.

Die 12.000 Unterzeichner benötigen wir natürlich nicht – das ist eine Vorgabe der Webseite. Trotzdem können wir viele werden und der Szene etwas Gutes tun!

Mit den besten Grüßen,

Julian Camargo (Jazztheke-Magazin / freie Jazzszene)
Klaus Gasteiger (freie Jazzszene)
Alexandra Lehmler (freie Jazzszene)
David Maier (Worms: Jazz and Joy)
Pit Marquardt (Tonkult Mainz / freie Jazzszene)
Mirko Meurer (Ehemaligennetzwerk Landesmusikgymnasium RLP / freie Jazzszene)
Yvonne Suzette Moissl (Palatia Jazz Festival)
Eduardo Sabella (Jazz-Booking im Kulturclub schonschön / freie Jazzszene)
Sebastian Sternal (Leiter der Jazzabteilung der Hochschule für Musik Mainz / freie Jazzszene)
Claudius Valk (Professor für Jazzsaxophon an der Hochschule für Musik Mainz / freie Jazzszene)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *