Jazztheke – Jazz in Mainz und Wiesbaden. Alle Konzerte, Sessions, Locations, News, Bilder und Videos immer aktuell. Wir sind die Szene – folge uns!

Facebook • Instagram • YouTube

 

< 2019 >
Dezember
«
»
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
November
November
November
November
November
November
1
2
3
4
5
6
  • Izumi Kimura Trio
    20:00 -23:00
    06-12-2019

    Hochstättenstr. 6-10, 65183 Wiesbaden

    Hochstättenstr. 6-10, 65183 Wiesbaden

    ACHTER 16

    Izumi Kimura – Klavier
    Barry Guy – Kontrabass
    Gerry Hemingway – Schlagzeug

    Living legends: Internationale Improvisierer bei der Arbeit und beim Vergnügen. Stets auf der Suche nach Herausforderungen zur Erschaffung neuer Klänge und Musik. Grandios!

    Kostenbeitrag Euro 19 / 20 (VVK*/AK): * incl. aller VVK-gebühren!

7
8
9
10
11
12
13
14
  • SENG KÜHN JENTZEN
    20:30 -23:00
    14-12-2019

    Haus der Jugend, Mitternachtsgasse, Mainz, Deutschland

    Haus der Jugend, Mitternachtsgasse, Mainz, Deutschland

    – Klassik-Adaptionen –

    Manuel Seng – piano Maurice Kühn – bass Max Jentzen – drums
    Musik machen bedeutet Geschichten erzählen. Einfallsreich und spannend sind die Geschichten, die das Mainzer Trio SENG/KUEHN/JENTZEN durch gleichberechtigte Improvisation und Interaktion entwickelt. Die schon mehrfach ausgezeichneten Musiker spielen was ihnen gefällt: Von Eigenkompositionen über Standards, Pop-Songs oder Filmmusik bis hin zu Klassik-Adaptionen – der Sound des Trios bleibt immer unverwechselbar. Mit ihrem ersten Album „What’s left“ konnten sie bereits Kritiker und Publikum gleichermaßen begeistern.

15
16
17
18
19
20
21
  • GRAVITY BLUES PROJECT
    20:30 -23:00
    21-12-2019

    Haus der Jugend, Mitternachtsgasse, Mainz, Deutschland

    Haus der Jugend, Mitternachtsgasse, Mainz, Deutschland

    – Zeitgenössischer Blues, JazzBlues –

    Sandra Beddegenoots – Gesang Markus Fleischer – Gitarre
    Peter Crighton – Bass David Meisenzahl – Schlagzeug
    Ihr wisst wie eine Bluesband klingt? Das Gravity Blues Project kommt. Von Herzen gespielt. Instinkten treu. Pulsierender Ausdruck in Form von Musik. Diese Band hat Energie! Emotionales, spontanes und freies Spiel als Grundidee des Blues steht bei den Konzerten der Band im Vordergrund. Dabei agiert dieses Quartett äußerst feinfühlig und nutzt das gesamte dynamische Spektrum vom Flüstern bis zum vom Blues durchtränkten, klagenden Schrei. Das Gravity Blues Project zeigt den Blues frisch, energisch und hochaktuell! Der Blues als eine der Wurzeln des Jazz hat seinen Einfluß auf diese sich stets wandelnde Musik bis heute nicht verloren. Ein Blues-Gefühl jenseits des 12-taktigen Blues-Schemas lässt sich selbst im Flamenco und der irischen Musik – Musikgenres die nachweislich keine afroamerikanischen Wurzeln haben – nicht verleugnen. Das GBP widmet sich dieser globalen Blues-Perspektive in eigenen Kompositionen, Jazz-Blues Standards sowie Interpretationen von Songs der Tedeschi Trucks Band, John Mayer und Janis Joplin.

22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Januar
Januar
Januar
Januar
Januar