Ganz schön Jazz mit Salomea

24-09-2018 21:00 - 24-09-2018 23:00
schonschön
Kulturclub schon schön, Große Bleiche, Mainz, Deutschland

Einlass: 20:30 Beginn: 21:00 Eintritt: frei (Wir geben den Spendenhut herum)

SALOMEA (fka Salomea Project) ist eine „Contemporary Multi-Genre“ Band um die Deutsch-Amerikanische Sängerin, Komponistin und Texterin Rebekka Salomea. Die Band bezieht Einflüsse aus dem Mainstream, kombiniert sie mit der Freiheit von Improvisation und rahmt diese schließlich in recht komplexe, kompositorische Strukturen ein. Daraus entstehen Songs mit exzentrischen Beats, geformt aus elektronischen Instrumenten, Live-Effekten und einer erdigen, experimentierfreudigen Stimme. So haben sich SALOMEA eine eigensinnige Klangsprache erarbeitet, die sie, über die vier Jahre ihres bisherigen Bestehens, katapultiert hat, an die vorderste Front der popularmusikalischen Avantgarde. SALOMEA war bisher zu Gast bei rennomierten Festivals wie dem Moers Festival, dem c/o Pop Cologne und dem Jazzablanca Festival, Marokko und teilte sich diverse Bühnen mit Künstlern wie u.a. Jamie Cullum und Pecco Billo. Im März 2018 eröffneten sie das ausverkaufte KNOWER Konzert in Köln, standen im Finale des „Neuen Deutschen Jazzpreis“, Mannheim, und spielten ein Showcase bei der ersten Cologne Open im Stadtgarten, Köln. Im Frühjahr 2018 erscheint ihr Debut-Album „SALOMEA“ mit Unterstützung der Stadt Köln bei KLAENGrecords.

http://salomea-project.com/