Georg Boeßner & Jörg Fischer

04-07-2019 21:30 - 04-07-2019 23:00
Altmünstergemeinde (MZ)
Münsterstraße 25, Mainz, Deutschland

SOMMERNACHTJAZZ

Georg Boeßner (Klavier)

Jörg Fischer (Schlagzeug)

Georg Boeßner und Jörg Fischer haben sich 1994 beim Jazzstudium in Mainz kennengelernt, und können auf 25 Jahre Zusammenarbeit in sehr unterschiedlichen Bands zurückblicken. Fischer lebt inzwischen in Wiesbaden, ist dort aktiv bei der Kooperative New Jazz e.V./ARTist, und spielt in Impro-Bands zwischen Free Jazz, Noiserock und freier Kammermusik (aktuell u.a. mit Matthias Schubert, Alfred 23 Harth, Michael Denhoff, Mark Charig). Boeßner meistert den Spagat, mit seinen Ensembles stilitisch sehr vielseitige Musik zu kreieren (z.B. mit Henrik Walsdorff, Wayne Escoffery, Axel Schlosser), und dabei stets unverkennbar zu sein. Aber auch hier: das freie Spiel zieht sich wie ein roter Faden durch seine Entwicklung als Musiker. 2018 spielen Boeßner und Fischer erstmals im Duo, ohne Notenblätter, freie Improvisation. Ganz aus der Inspiration des Moments geboren, lebt die Musik von der intensiven Kommunikation zwischen Piano und Schlagzeug, überrascht durch strukturelle Klarheit, spannende Dynamikverläufe, eine große Farbpalette – eine Klangwelt, die zum aktiven Zuhören und Miterleben einlädt.

Eintritt frei – Spenden erbeten!

www.georgboessner.de www.joerg-fischer.net