Noetinger | Phillipp

06-06-2019 20:00 - 06-06-2019 23:00
Künstlerverein Walkmühle
Bornhofenweg 9 , 65195 Wiesbaden

Jérôme Noetinger – Elektronik
Ulrich Phillipp – Elektronik

„In my live work, I want to always remember that sound is only a vibration of the air. I try to build some kind of sound environment or sound architecture with different strategies“. (Jérôme Noetinger)

Jérôme Noetinger und Ulrich Phillipp kennen sich seit den frühen 90er Jahren und haben schon in verschiedenen Zusammenhängen wie zum Beispiel bei „The Cube“ der Gruppe „Cellule d’Intervention Metamkine“ oder beim „Humanoise congress #12“ zusammengearbeitet. Zum ersten Mal sind sie jetzt als Duo zu erleben. Noetinger bedient sich diverser elektroakustischer Geräte wie Mischpulte, Lautsprecher, Mikrophone, elektronische Haushaltsobjekte, Analogsynthesizer und als zentrales Element eine Revox B77 Tonbandmaschine. Phillipp benutzt ein Laptop mit einem selbstgeschriebenen Max/MSP-patch. Sein klangliches Ausgangsmaterial bezieht er aus geräteeigenen Störgeräuschen wie Rauschen, Netzbrummen und Rückkopplungen. Beiden steht auch die Möglichkeit offen, jederzeit die Klänge des jeweils Anderen ins eigene Spiel zu integrieren und weiterzuverarbeiten. Wir freuen uns auf ein opulentes Fest für die Ohren.

 

Eintritt 10 / 8 € (Kartenvorbestellung: tickets@artist-wiesbaden.de)

 

Kooperative New Jazz e.V.in Zusammenarbeit mit dem Künstlerverein Walkmühle e.V. und mit Unterstützung des Kulturamtes der Landeshauptstadt Wiesbaden