SKEIN Quartet

04-05-2018 20:00 - 04-05-2018 23:00
Jazz im Rudersport
Rudersport 1888 - Restaurant Café Bar, Uferstraße, Wiesbaden, Deutschland

Frank Gratkowski – Altsaxophon, Klarinette, Bassklarinette, Flöte
Achim Kaufmann – Klavier
Wilbert de Joode – Kontrabass
Tony Buck – Schlagzeug, Percussion

Die hohe Kunst der Improvisation, finest international improvisers at work

Achim Kaufmann, Frank Gratkowski und Wilbert de Joode fanden als Trio zum ersten Mal Anfang 2002 in Amsterdam zusammen.Seither haben sie auf vielen Tourneen und Konzerten ihre Musik kontinuierlich weiterentwickelt undv ertieft, nachzuhören auf bislang fünf CDs – kwast (Konnex), unearth (nuscope), palaë (Leo), geäder (gligg) sowie oblengths, Anfang 2016 erschienen bei Leo Records.Kaufmann/Gratkowski/de Joode vereinigen die Transparenz zeitgenössischer Kammermusik – das Einbeziehen von Stille ebenso wie das Hinübergleiten in Geräuschbereiche, die dann wieder von Relikten fast tonaler Klavierakkorde umgedeutet und durchbrochen werden – mit der Energie, Pointiertheit und Unberechenbarkeit des Jazz und anderer rhythmisch aggressiverer Musiken.Die Musik des Trios war von Anfang an frei improvisiert, aus dem Moment geboren. Es gab und gibt keine Proben und Absprachen, keine konzeptionellen Vorab-Überlegungen – eine Tatsache, die schon manchen Zuhörer, Rezensenten oder Musikerkollegen verwirrt hat, klingt doch vieles an der Musik desTrios „wie auskomponiert“.Kaufmann/Gratkowski/de Joode unternahmen 2007 und 2009 jeweils mehrwöchige Tourneen in Nordamerika (u.a. Roulette New York, Princeton University, Earshot Festival Seattle, Mills College Oakland, Umbrella Festival Chicago, New Orleans, Vancouver, Toronto, Montréal). Sie traten querdurch Europa auf vielen wichtigen Bühnen und Festivals auf (BIMhuis Amsterdam; Porgy und Bess Wien; Ars Nova Festival (SWR); Ring Ring Festival Belgrad; De Singel Antwerpen; Musée d’art moderne Strasbourg; Exploratorium Berlin, Alternativa Festival Prag u.v.a.)

Im Herbst 2014 gab es mehrere Konzerte des Trios mit Tony Buck. Für das Trio, das jahrelang bewusst auf einen Schlagzeuger verzichtet hatte, erwies sich Tony als der perfekte partner in crime.
Im Frühjahr 2018 wird das SKEIN QUARTET (Kaufmann/Gratkowski/de Joode/Buck) auf eine ausgedehnte Europatournee gehen.

Mit freundlicher Unterstützung der Senatsverwaltung für Kultur und Europa

Video SKEIN (Ulrichsberger Kaleidophon):

weitere Infos
www.achimkaufmann.com
www.gratkowski.com
http://wilbertdejoode.me
http://tony-buck.com

Freitag, den 04.05.2018
um 20:00 Uhr

Kostenbeitrag € 20/19,– (AK/VVK*):

Vorverkauf an allen bekannten VVK-Stellen und online
*incl. aller VVK-gebühren!

Tickets